Sportökonomie (B.A., Duales Studium)

Typ Bachelor of Arts
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Logo aktualisieren
Studienform Duales Studium
Schwerpunkt Sportökonomie
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
Dauer 42 Monate
Kosten 13.860,00€
Sprache Deutsch
Orte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Saarbrücken, Stuttgart, Wien, Zürich
Empfehlen

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement / Sportökonomie im Detail

Der Studiengang qualifiziert Sie für die vielfältigen Einsatzgebiete des Sportmarktes und bereitet Sie auf Schlüsselpositionen z. B. in Vereinen, Verbänden, bei Agenturen, Sportartikelherstellern sowie in kommerziellen Sport- und Freizeitanlagen vor.

Mit der speziellen Kombination aus Ökonomie, Sportmanagement und Trainingswissenschaft erwerben Sie umfassende Kompetenzen, um sowohl Non-Profit-Organisationen als auch kommerzielle Institutionen im Sportbusiness gestalten und steuern zu können.

Insbesondere steht dieser Studiengang für die Vermittlung von vertiefenden Fähigkeiten und Fertigkeiten im Breitensport, vor allem im Vereins- und Verbandswesen.

Erfahrene Dozentinnen und Dozenten aus dem Breiten- und Profisport bieten Ihnen einen praxisnahen Wissens- und Kompetenzerwerb, sodass Sie die wissenschaftlich fundierten Inhalte direkt in die betriebliche Praxis übertragen können.

Mit den Studieninhalten zu gesundheitsorientiertem Kraft-, Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining verschaffen Sie sich zusätzliche Vorteile und flexible Einsatzmöglichkeiten.

Sie werden zum Beispiel auch in die Lage versetzt, in Mehrspartenvereinen oder kommerziellen Fitness- und Gesundheitszentren gesundheitsorientierte Programme zu entwickeln, umzusetzen und anzuleiten.

Mit der Anerkennung einzelner Studienmodule durch die BSA-Akademie können Sie schon während des Studiums zusätzlich von zahlreichen Trainerlizenzen, kaufmännischen und sonstigen Qualifikationen profitieren.

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife – auch mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife ist ein direkter Einstieg möglich, Abschluss als Meister/Fachwirt, Fachschulabschluss oder Berufsfortbildungsabschluss sowie einen Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen.

Module

Sportmanagement Wirtschaftswissenschaften Gesundheitswissenschaften Medizinische Grundlagen Sportmarketing Trainingslehre Rechtslehre Trainingswissenschaften Kommunikation und Präsentation Beratungs- und Servicemanagement Gesundheitsmanagement im Sport Sportanlagen- und Sportstättenmanagement Sport- und Vereinsrecht

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Sportökonomie" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere Duale Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Fitnessökonomie Bachelor of Arts 42 13.860,00€
Fitnesstraining Bachelor of Arts 42 13.860,00€
Sport- und Bewegungstherapie Bachelor of Arts 42 15.120,00€
Sport-/Gesundheitsinformatik Bachelor of Science 42 15.120,00€
Empfehlen
Aktualisierung: Sind Sie Mitarbeiter der "Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement"? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um das Profil zu aktualisieren und zu erweitern. Jetzt registrieren

Standort